AnnoWiki

AnnoWiki 1602 

Die Suche nach Bodenschätzen

Aus AnnoWiki 1602
Wechseln zu: Navigation, Suche

Missionsziele: Errichte eine Stadt die finanziell in der Lage ist ein Eisenbergwerk zu unterhalten, produziert eine eiserne Reserve von 10t Eisen und lagert sie in eurem Kontor


Zuerst sollte man erst einmal abspeichern und im Anschluss alle Inseln auf ihre Ressourcen überprüfen. Drückt man F7 kann man die Spielgeschwindigkeit beträchtlich erhöhen und die ganze Karte im Nu erforschen. Dann mit F5 die Geschwindigkeit wieder auf normal setzen. Nun wählt man sich eine Insel mit folgenden Bedingungen aus:

1) ausreichend Platz

2) Eisenerz

3) 100% Anbau von Alkohol, Tabak oder Gewürz

Mit dem vorhandenen Startkapital kann man aber auch auf 2) und 3) verzichten und diese Ressourcen über eine Kolonie beziehen. Hat man eine gute Insel gefunden lädt man den Spielstand neu und steuert sofort diese Insel an.

Man beginnt dort mit 1-2 Holzfällern, 1 Fischer und einem Marktplatz. Im Kontor sollte man Werkzeug in den Einkauf einstellen (für ca. 95-105). Mit dem restlichen Holz baut man noch Wohnhäuser. Die Steuern der Pioniere sollte man sofort auf Maximum setzen. Mit dem neu geschlagenen Holz werden weitere Häuser und 1 Kapelle gebaut. Als nächstes sollte man 2 Schaffarmen und 1 Webstube bauen. Nun wartet man bis die Pioniere großteils zu Siedlern geworden sind. Steuern auch bei diesen auf einen Wert setzten bei dem sie noch zufrieden sind (lachendes Gesicht). Sobald verfügbar sollte man einen Steinbruch und Steinmetz aufstellen, da man für die Farmen später Ziegel benötigt. Wenn man Überschüsse produzierte kann man diese gut verkaufen um, die Bilanz aufzubessern oder man baut Steinstraßen aus um den Warentransport zu beschleunigen. Auf eine Feuerwehr konnte ich in dieser Mission verzichten. Sollte doch einmal Feuer ausbrechen kann man immer noch eine aufstellen oder man reißt das brennende Haus einfach ab. Auch auf Wirtshaus und Schule kann man verzichten. Es sei denn man will schon in dieser Mission unbedingt Bürger haben. Die Steuern sollten die Betriebskosten mittlerweile deutlich übersteigen und man kann 1-2 Farmen aufstellen (ich bevorzuge Wein oder Gewürze welche keine weiterverarbeitende Betriebe brauchen und daher Alkohol aus Zuckerrohr oder Tabak vorzuziehen sind). Da der Fischer zur Versorgung der Bevölkerung bald nicht mehr ausreicht sollte man 2 Rinderfarmen und einen Metzger aufstellen. Alternativ kann man sich in dieser Mission auch mit zusätzlichen Fischern begnügen. Sobald Alkohol verfügbar ist kann man die Steuern der siedler beträchtlich anheben. Hat man in der Zwischenzeit weitere Wohnhäuser gebaut sollte man jetzt in der Lage sein Eisenmine und Eisenschmelze aufzustellen. Sobald 10t Eisen im Lager und die Bilanz positiv ist hat man die Mission gewonnen. Wer nicht zu tief im Minus ist und es eilig hat kann auch einfach einige Produktionsgebäude stillegen um so die Bilanz aufzubessern und die Sieg-Bedingungen zu erfüllen.


Video-Walkthrough/Let's Play:

#003 Let's Play Anno 1602 - Die Suche nach Bodenschätzen Teil 1/2

#004 Let's Play Anno 1602 - Die Suche nach Bodenschätzen Teil 2/2

1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070