AnnoWiki

AnnoWiki 1602 

Konkurrenzdruck

Aus AnnoWiki 1602
Wechseln zu: Navigation, Suche

Missionsziele: Vertreiben Sie alle Konkurrenten

Hier hat man schon von Beginn an eine gut laufende Wirtschaft mit je einer Insel für Nahrung, Stoffe, Holz sowie Alkohol und Tabak. Während die kleinen Schiffe den Warentransport übernehmen sollte man die beiden großen Kriegschiffe zu den beiden neu auftauchenden Gegner schicken und diese auschalten solange sie noch schwach sind. Vorher sollte man aber die Kanoniere einladen und die Schiffskanonen auf Maximum bringen. Beide Gegner haben jeweils nur 1 Schiff und keine Soldaten. Also erst gegnerisches Schiff und Kontor zerstören, die Kanoniere erledigen die Ziele die die Schiffe nicht erreichen können. Als Belohnung darf man erstmalig im Spiel einen Triumpfbogen errichten. In der Zwischenzeit solle man weiter große Kriegschiffe bauen sowie die Wirtschaft etwas ausbauen. Auf den entsprechenden Inseln ist noch Platz für 1 Gewürzfarm sowie einige Baumwollplantagen. Weiters ist es sinnvoll sich eine zusätzliche Insel für Alkohol und Tabak zu suchen, sowie Kakao anzubauen. Je nach Verteilung der Inseln kann es nötig werden, für den Warentransport ein zusätzliches Schiff abzustellen. Den Piraten sollte man am besten Schutzgeld zahlen. Geld hat man genug und man kann sich in Ruhe auf den letzten Gegner konzentrieren. Hat man mind. 4 große Kriegschiffe kann man den letzten Gegner angreifen. Erstes Ziel sollte die Werft sein, das nächste die nacheinander auftauchenden Schiffe des Gegners. Den Kampf sollte man nicht in Reichweite der gegnerischen Türme erledigen da man sonst zuviel Schaden einstecken muss. Beschädigte Schiffe sollte man im Anschluss in der Werft wieder reparieren während die anderen die Gebäude an der Küste zerstören. Zuerst natürlich die Kanonentürme. Hat man eine Landezone freigeschossen sollte man als nächstes die Festung zerstören da der Gegner sonst ständig Soldaten nachproduziert. Die schon vorhandenen Truppen schaltet man am besten wie in der vorigen Mission mit den Schiffen aus. Türme im Landesinneren schaltet man am besten mit folgender Taktik aus: Neben einem großen Trupp Kanoniere läßt man immer auch einige Kavalaristen angreifen. Die Türme schießen erst auf die Kavalaristen (wenn diese zuerst in Kanonenreichweite kommen). Da diese aber relativ schnell sind machen die Kanonen nicht soviel Schaden und die eigenen Kanonen können in der Zwischenzeit mit 1-2 Salven den Turm ohne Verluste zerstören. Hat man die Hauptinsel erobert ist die Kolonie des Gegners dran. Natürlich könnte man erst auch diese zerstören, aber da die Werft und Festung auf der Hauptinsel liegen sollte diese das primäre Ziel sein. Die Piraten kann man in der Zwischenzeit bei Gelegenheit auch mal ausräuchern. Um die Mission zu erfüllen ist es aber nicht erforderlich.

Meine Werkzeuge
1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070