AnnoWiki

AnnoWiki 1602 

Werkzeugschmiede

Aus AnnoWiki 1602
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werkzeugschmiede
Icon Werkzeugschmiede.gif
Daten
Größe 2×2 Felder
Reichweite 15 Felder
Arbeiter 3
Voraussetzung 120 Siedler
Kategorie Handwerk
Produktion
Rohstoff Eisen
Produkt Werkzeug

geb_werkzeugschmied.gif

Die Werkzeugschmiede stellt Werkzeug her und benötigt als Rohstoff Eisen. In ihrem Einzugsbereich benötigt sie entweder eine Erzschmelze oder einen Marktplatz bzw. Kontor. Werkzeug wird für die Errichtung beinahe aller Gebäude sowie für die Weiterentwicklung der Zivilisationsstufen benötigt.

Kosten und Produktivität

Die Kosten für die Errichtung sowie die Erhaltung einer Werkzeugschmiede sind in der folgenden Tabelle ersichtlich:

Name Icon Werkzeugbedarf Holzbedarf Ziegelbedarf Errichtungskosten Betriebskosten aktiv (inaktiv) Voraussetzungen
Werkzeugschmiede Icon Werkzeugschmiede.gif 3t 2t 5t 150 Taler 25 (10) Taler 120 Siedler

Die Werkzeugschmiede stellt aus 1t Eisen 2t Werkzeug her. Pro Zyklus werden so bis zu 1,65t Werkzeug produziert. Das entspricht Produktionskosten von 15,2 Talern pro Tonne, wenn man die Produktionskette von Eisen nicht berücksichtigt.

Eine Erzschmelze kann zwei Werkzeugschmieden versorgen. Die Produktion von Eisen kostet bestenfalls 58 Taler pro Tonne, das ergibt Gesamtproduktionskosten von 44,2 Talern pro Tonne Werkzeug.

Die gesamte Produktionskette für Werkzeug kann – mit Ausnahme der Erzmine – sehr gut um einen Marktplatz gruppiert werden. Sofern anstelle einer zweiten Schmiede eine Kanonengießerei errichtet wird, kann das z.B. so aussehen (und produziert zusätzlich einen Überschuss von ca. 1t Eisen pro Zyklus):

2eisenkombi.gif

Referenzen

Meine Werkzeuge
1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070