AnnoWiki

AnnoWiki 1602 

Probleme

Aus AnnoWiki 1602
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

CD wird nicht erkannt

  • Die CD wird von Anno 1602 nicht erkannt; der Spielstart ist daher nicht möglich. Ursachen können sein:

 

Absturz nach Flaggenwahl

Das Spiel stürzt nach der Flaggenwahl mit folgender Fehlermeldung ab:

Anno 1602: 1602.exe - Fehler in Anwendung

Die Anweisung in ..... verweist auf Speicher in ... Der Vorgang "read" konnte nicht auf den Speicher durchgeführt werden.

Lösung: Eine alte Anno 1602-Installation hat Reste in der Registry hinterlassen. Savegames, Eigene Szenarien und game.dat sichern und Anno deinstallieren. Mit regedit die Registry ausführen. Den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\ANNO1602 löschen und das ganze Spiel neu installieren. Dies ist im Detail unter Installation beschrieben.


 

Spielabsturz bei Kampfhandlungen oder Piratenangriffen

Das Spiel startet, stürzt aber beim Auftauchen von Piraten oder bei Kampfhandlungen bzw. Invasionen ab.

Lösung (nur für WinXP): Reduzierung der Hardware-Beschleunigung von Sound- und Grafikkarte auf Null (kann nur mit Admin-Rechten erfolgen; s.a. [1]):


Reduzierung der Hardware-Beschleunigung der Grafikkarte
  • Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Anzeige
  • Registerkarte "Einstellungen" auswählen, auf "Erweitert" klicken
  • "Problembehandlung" anklicken, Schieberegler für die Hardwarebeschleunigung ganz nach links schieben.
  • Alle Fenster mit OK schließen.


Reduzierung der Hardware-Beschleunigung der Soundkarte
  • Start -> Ausführen -> dxdiag eingeben, "OK" drücken
  • Registerkarte Sound auswählen, in der Rubrik "DirectX Funktionen" den Schieberegler ganz nach links schieben
  • "Beenden" anklicken.

 

Spielabsturz nach 10 min.

Das Spiel startet, stürzt aber nach 10 min. Spielzeit ab, auch wenn keine Piraten oder Invasionen beobachtet werden. Lösung: Der Schreibschutz des Savegame-Ordners im Anno 1602-Installationsverzeichnis muß aufgehoben werden.

 

Videoabstürze unter Windows XP

Auf manchen neuen Computern, die Windows XP als Betriebssystem benutzen, kann es vorkommen, dass die Videosequenzen nach 2-3 Sekunden einfrieren. Nach diesem Einfrieren wird kein Video auch nur ansatzweise abgespielt (Der Bildschirm bleibt schwarz und man muss das Video mit einem Rechtsklick beenden).

Ursache: Anno 1602 nutzt die Smackertools um die Videos abzuspielen. Der integrierte Player für die Videos ist fehlerhaft und verursacht diesen Fehler.

Lösung: Man lädt sich eine überarbeitete Version des Players in Form von smackw32.dll zum Beispiel hier herunter und überschreibt die alte smackw32.dll im Anno 1602 Hauptverzeichnis mit der neuen.

 

Anno läuft instabil

Anno läuft instabil, die o.g. Lösungsansätze helfen nicht. Lösung: Auflösung im Spiel auf das Maximum erhöhen (1024x768 Pixel), ggf. Einstellungen für den Hardware-Mauszeiger ändern (Konfigurationsprogramm), Anno 1602 auf C:\Programme installieren.

 

Niedrige Produktivität

Bei hohen, aber nicht extremen Bevölkerungszahlen (ca.10-20.000 auf einer Karte) produzieren Betriebe nicht mehr normal; die Produktivität sinkt unerklärlicherweise. Lösung: Patch 5 [2] installieren (nur für die Basisversion, die Königsedition hat ihn bereits integriert). Bitte auf die korrekte Version achten: Patch 5 für die Basisversion ist 582KB groß; der für NINA ca. 1,5MB.

1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070