AnnoWiki

AnnoWiki 1602 

Feuerwehr

Aus AnnoWiki 1602
Wechseln zu: Navigation, Suche

feuerwehr.gif


Die Feuerwehr bekämpft - wie im richtigen Leben - Brände. Brände treten ab der Zivilisationsstufe Siedler auf (bei reinen Siedler-Städten erst nach geraumer Zeit, sofern die Einwohner nicht zu Bürgern aufsteigen können). Sehr oft brennt es, wenn verschiedene Bevölkerungsstufen längere Zeit in einer Stadt wohnen; es brennt gewöhnlich das Siedler- oder Pionierhaus ohne ersichtliche Ursache. Brände entstehen zwar nie in Steinhäusern (ab Bürger), sie können aber Feuer fangen. Eine Feuerwehr ist daher empfehlenswert, wenn man in Städten neue Wohnviertel baut.

Die Feuerwehr ist extrem wichtig, wenn in der Nähe von Vulkanen gebaut wird. Dabei sollte man darauf achten, daß die Feuerwehr außerhalb der Reichweite des Vulkans ist (sie würde bei einem Treffer sofort zerstört werden) und daß sämtliche Wege mit Plätzen gebaut werden, da diese durch Vulkane nicht zerstört werden können und die Straßenverbindung damit erhalten bleibt.

Ein bekannter Bug verhindert, daß die Feuerwehr Brände in unmittelbar benachbarten Gebäuden löscht. Es sollte daher immer mindestens ein Feld (z.B. eine Straße) Platz zum nächsten Haus gelassen werden.


Tip:

Brände können natürlich auch ganz ohne Feuerwehr "gelöscht" werden: Es genügt, das Spiel zu speichern und neu zu laden, da Brände zu den Dingen gehören, die in Anno 1602 nicht mitgespeichert werden.


Name Icon Icon_bau_werkzeug.jpg Icon_bau_holz.jpg Icon_bau_ziegel.jpg Icon_bau_gold.jpg Icon_bau_unterhalt.jpg Voraus- setzung Reich- weite Größe
Feuerwehr Icon_bau_og12.jpg 3 5 - 150 15 15 Siedler 15 2x2
1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070